Atempause - Verein für sozialmissionarische Dienste e.V. - Hermann-Löns-Straße 9-11 - 29633 Munster/Oertze - Telefon: 0 51 92 / 70 60

Suchtberatung

Selbsthilfegruppe für Alkohol- und Medikamentenabhängige

jeden 2. Dienstag und nach Vereinbarung

 

 

Um was geht es?

 

Um suchtmittelfreie Lebensführung!

Suchtkranke und deren Angehörige zeichnen sich durch gegenseitige Unterstützung zur Alltagsbewältigung aus.

Eine Verbesserung der eigenen Lebensqualität steht im Vordergrund, ebenso die ihrer Angehörigen.

 

 

Wie können wir helfen?

 

Durch vertrauensvolle Gespräche und aufarbeiten des vorhandenen Suchtproblems.

 

 

Was bieten wir an?

 

Gruppengespräche mit Betroffenen und deren Angehörigen und Partnern.

Einzelgespräche unter dem Gesichtspunkt vertrauensvoll und verschwiegen.

 

Dieses und mehr unter der Leitung des ausgebildeten Suchtberaters Heinz-J. Hirth.